Sie befinden sich hier: Veranstaltungen > Ausstellungen

Ausstellungen

16. November 2018 bis 18. Januar 2019

Deutsch-Französisches Kulturzentrum

Paris Noir - Fotografien von Wolfgang Kleber

50 Jahre nach seinem ersten Aufenthalt in Paris ist Wolfgang Kleber in die Stadt an der Seine zurückgekehrt, um neue Bilder, neue Geschichten einzufangen. Da stellt sich die Frage, ob da grundsätzlich noch etwas wirklich Neues zu finden ist?

Ja, das ist es. Getrieben von einer starken Neugier und einer großen Portion Intuition des Fotografen, sind neue Aufnahmen entstanden, von der Stadt und ihren Menschen - und dieses Mal nicht auf den Champs-Élysées oder vor dem Eifelturm, sondern eher an sozialen Brennpunkten. Die Fotografien spiegeln die veränderte Stimmung in der Metropole, die der Fotograf kurz nach den Anschlägen von Paris auffand. Und doch, trotz dieser Schattenseiten und auch wenn Plätze und Gebäude oft von Polizei oder Sicherheitsbeamten umstellt sind, hat die Stadt nichts von ihrer Schönheit verloren.

Paris Noir