Sie befinden sich hier: Veranstaltungen > Veranstaltungen für Erwachsene
 

Veranstaltungen für Erwachsene

Samstag, 8. Februar 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Veeh-Harfenklänge von Bach bis Beethoven

Schnupperkurs mit Gabriele Hellwig

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven werden gemeinsam und unter Anleitung seine schönsten Melodien wie „Freude schöner Götterfunken“ oder „Für Elise“ auf der Veeh-Harfe gespielt. Dazu gesellen sich beliebte Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach und anderen großen Komponisten. Erste Kenntnisse im Spiel der Veeh-Harfe sind wünschenswert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ein eigenes Instrument besitzen, bringen dieses bitte mit. Es werden zusätzlich Instrumente gestellt. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Musikschule Tonleiter

Es sind 12 Leihinstrumente verfügbar

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Ludwig van Beethoven (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820)

Freitag, 13. März 2020

AWO Begegnungsstätte im Louise-Schroeder-Zentrum || 18.00 Uhr || Eintritt: 2 Euro

Autorenlesung mit Franz Müntefering
"Unterwegs - Älterwerden in dieser Zeit"

Der Freundeskreis der Stadtteilbibliothek Katernberg und AWO Katernberg laden ein.

Kartenverkauf: Stadtteilbibliothek Katernberg.

Franz Müntefering - (Foto: spdfraktion.de)

Samstag, 14. März 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Ukulele für Einsteiger und Anfänger

Schnupperkurs mit Detlef Neumann

Ukulele - für die einen nur eine „kleine Gitarre“, für andere der kultige Inbegriff von handlicher Musik für unterwegs. Stefan Raab hat sie gespielt, Caterina Valente hat sie gespielt, und der dicke Mann mit dem Hit „Somewhere over the rainbow“ hat sie auch gespielt. Liedbegleitung auf 4 Saiten, immer mit dem gewissen Hawai-Feeling. Das macht Laune! In der Zentralbibliothek gibt´s den Schnupperkurs zum Ausprobieren.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Leihinstrumente stehen zur Verfügung

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Mittwoch, 18. März 2020

Kettwiger Ratssaal || 19.30 Uhr || Eintritt: 5 Euro

Lesung Markus Behr: Vaterschaftstest

Markus Behrs Romandebüt macht uns mit dem überaus sympathischen, aber auch reichlich verkorksten Lehrer Fabian Weinert bekannt. Er ist Mitdreißiger, Single und - wie er vermutet - männliche Jungfrau. Eines Tages wird er von Ronja und Leonie, 16-jährigen eineiigen Zwillingen, angerufen. Die beiden wurden nach der Geburt adoptiert und glauben, in ihm ihren leiblichen Vater gefunden zu haben. Eine kurzweilige, manchmal tragische, aber überwiegend komische Geschichte nimmt damit ihren Anfang!

Die Veranstaltung im Rathaus Kettwig, Bürgermeister-Fiedler-Platz wird von der Stadtteilbibliothek in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis der Stadtteilbücherei und der Kettwiger Buchhandlung Decker ausgerichtet.

Samstag, 28. März 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Anlässlich des Beethovenjahrs 2020 spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Die nächsten Termine:
Samstag, 16. Mai 2020
Samstag, 27. Juni 2020
Samstag, 5. September 2020
Samstag, 31.Oktober 2020
Samstag, 5. Dezember 2020

Samstag, 2. April 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Eintritt frei

Klang im Raum II - Blechbläserkonzert der Folkwang Musikschule

Leitung: Matthias Häusler

Weil's letztes Jahr so schön war, spielt das Blechbläserensemble der Folkwang Musikschule wieder eine Stunde lang in der Zentralbibliothek ein buntes Programm. Begleitet wird es von Desar Sulejmani am Klavier. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich musikalisch beschwingt in den Feierabend geleiten!

Mittwoch, 15. April 2020

Zentralbibliothek || 20.00 Uhr || Eintritt frei

Gespräch über Bücher

mit Prof. Dr. Alexandra Pontzen, Prof. Dr. Michael Niehaus und einem Gast

Gespräch über Bücher

Samstag, 9. Mai 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Crashkurs Musiktheorie

Schnupperkurs mit Jochen Weber

Wollten Sie immer schon wissen, welche Gesetzmäßigkeiten, Strukturen und Formen der musikalischen Sprache zugrunde liegen? Der Musiker und Chorleiter des beliebten Ensembles „Voices on the Rocks“ Jochen Weber führt unter Verwendung von Boomwhackers spielerisch in die Welt der Akkorde und Harmonielehre ein und vermittelt allererste Grundlagen der Musiktheorie. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, die Zusammenhänge in der Musik besser erkennen und verstehen wollen.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Essen

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Mittwoch, 13. Mai 2020

Zentralbibliothek || 20.00 Uhr || Eintritt frei

Gespräch über Bücher

mit Prof. Dr. Alexandra Pontzen, Prof. Dr. Michael Niehaus und einem Gast

Gespräch über Bücher

Freitag, 15. Mai 2020

Zentralbibliothek || 14.00 - 19.00 Uhr || Unkostenbeitrag als Spende vor Ort erbeten

JelGi-Kurs - Lieder auf der Gitarre begleiten

Mit Udo Zilkens, Erfinder der JelGi-Methode

Die JelGi-Methode macht es jedem möglich, ohne Vorkenntnisse mit einem einzigen einfachen Griff der linken Hand und mit einfachen Anschlagsarten der rechten Hand hunderte alte und neue Kinderlieder, Lieder der Jahreszeiten, Schlager, populäre Lieder und Songs auf der Gitarre zu begleiten. In diesem Kurs werden traditionelle und moderne Lieder erarbeitet: eine Fundgrube für Kindergarten, Schule und Freizeit.

Vorkenntnisse auf der Gitarre sind nicht notwendig.
Jeder Teilnehmer muss eine Gitarre mitbringen!

Der gemeinnützige Verein „JelGi - Jeder lernt Gitarre" organisiert die JelGi-Kurse ehrenamtlich. Daher wird ein Unkostenbeitrag als Spende vor Ort erbeten.

Anmeldung unter musik@stadtbibliothek.essen.de, telefonisch unter 88-42280 oder an der Information der Musikbibliothek oder direkt auf der Website https://www.jelgi.com/jelgi-kurse/45127-essen-15-05-20/

JelGi-Kurs "Jeder lernt Gitarre"

Samstag, 16. Mai 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Anlässlich des Beethovenjahrs 2020 spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Die nächsten Termine:
Samstag, 27. Juni 2020
Samstag, 5. September 2020
Samstag, 31.Oktober 2020
Samstag, 5. Dezember 2020

Samstag, 13. Juni 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Gitarre für Anfänger und Wiedereinsteiger

Schnupperkurs mit Thomas Hanz

„Ich wollte doch immer schon mal Gitarre spielen lernen, oder wieder damit anfangen! Könnte ich das doch nur einmal ausprobieren!“ Wenn es Ihnen oder Dir ähnlich geht, dann gibt es Hoffnung. Der Essener Gitarrist und Instrumentalpädagoge Thomas Hanz stellt Anfängern und Wiedereinsteigern sein Instrument vor. Dabei wird es gleich praktisch, denn für jeden Kursteilnehmer steht eine Gitarre zur Verfügung, auf der erste Erfahrungen gemacht werden können. Grundlegende Spieltechniken, Akkordgriffe, etwas Rhythmus- und Notenlehre und auch die Beratung in Sachen Unterrichtsangebote und Rahmenbedingungen (Kosten, Zeitaufwand etc.) werden vermittelt.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Es sind 12 Teilnehmerplätze verfügbar
Instrumente werden gestellt oder können mitgebracht werden

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Samstag, 27. Juni 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Anlässlich des Beethovenjahrs 2020 spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Die nächsten Termine:
Samstag, 5. September 2020
Samstag, 31.Oktober 2020
Samstag, 5. Dezember 2020

Mittwoch, 1. Juli 2020

Zentralbibliothek || 20.00 Uhr || Eintritt frei

Gespräch über Bücher

mit Prof. Dr. Alexandra Pontzen, Prof. Dr. Michael Niehaus und einem Gast

Gespräch über Bücher

Samstag, 5. September 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Anlässlich des Beethovenjahrs 2020 spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Die nächsten Termine:
Samstag, 31.Oktober 2020
Samstag, 5. Dezember 2020

Donnerstag, 10. September 2020

Zentralbibliothek || 20 Uhr || Eintritt: 12 EUR (Abendkasse), 10 EUR (Vorverkauf)

Konrad Beikircher

Der Ludwig - jetzt mal so gesehen
Beethoven im Alltag

Ludwig van Beethoven – alle kennen ihn und viele kennen seine Werke. Aber wie hat er gelebt? Dank Konrad Beikirchers etwas anderer Biografie erfahren wir nun alles über den Alltag des berühmten Rheinländers im Wiener Exil. Koch, Familientier, erfolgloser Frauenheld, Helikopter-Onkel, liebenswürdiger Griesgram, Trinker, Patient, raffinierter Geschäftsmann, verpeilter Dandy, Mietnomade – all das und noch viel mehr war Ludwig van Beethoven. Mit Humor und Empathie erzählt der Kabarettist, Autor und Musik-Kenner Konrad Beikircher Kurioses, Bewegendes und Komisches aus dem Alltagsleben des großen Komponisten.

Vorverkauf telefonisch unter 88-42004 oder am Service der Zentralbibliothek

Samstag, 12. September 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Spiel Klavier! Fang einfach an!

Schnupperkurs mit Hans-Günther Weber

Sie haben noch nie Klavier gespielt, hatten aber immer den geheimen Wunsch, dies einmal zu probieren? Oder Sie haben Kinder oder Enkel und fragen sich, ob das Erlernen des Klavierspiels für Ihr Kind das Richtige ist? Dann sind Sie in diesem Schnupperkurs bei dem Klavierpädagogen Hans-Günther Weber richtig. Er vermittelt einen Einblick in die Faszination des Klavierspiels und erarbeitet mit Ihnen erste Klangerlebnisse. Eigenes Mitmachen und viele lebendige Informationen helfen Ihnen, einen individuellen Weg mit dem Klavier und der Musik zu gehen. Dazu bekommen Sie einen Überblick über das reichhaltige Angebot an Klavierschulen und Klaviernoten in der Musikbibliothek der Stadtbibliothek Essen.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Samstag, 10. Oktober 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Wie finde ich Noten und Musik im Netz?

Schnupperkurs mit Verena Funtenberger, Musikbibliothek

Wie finde ich Noten für mein Instrument im Online-Katalog der Stadtbibliothek Essen? Wie kann ich die Streamingangebote der Naxos Online Libraries mit der Servicekarte der Stadtbibliothek nutzen? Was kann ich mit den Musik-Apps auf den Sonic Chairs in der Musikbibliothek machen? Groß ist erfahrungsgemäß das Interesse an digitalisierten Noten und Musikaufnahmen. Diese sind im Internet jedoch aus urheberrechtlichen Gründen nur begrenzt vertreten – das betrifft vor allem aktuelle Titel. Dennoch gibt es immer mehr Seiten für frei verfügbare oder legal zu erwerbende Inhalte. Wir stellen Ihnen einige Webadressen vor.

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Maus auf Noten

Samstag, 31. Oktober 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Anlässlich des Beethovenjahrs 2020 spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Der nächste Termin:
Samstag, 5. Dezember 2020

Samstag, 14. November 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - GarageBand: Musikmachen mit dem iPad

Schnupperkurs mit Salome Amend

Wie komponiere und produziere ich ein eigenes Stück mit Hilfe von Tablets und sogenannten Digital Audio Workstations (DAWs)? Was sind eigentlich Loops? Wie schreibe ich eine Melodie, eine Akkordfolge oder einen Rhythmus? Kann ich das Tablet als eigenständiges Instrument benutzen oder auch mit akustischen Instrumenten verknüpfen? Viele spannende Fragen, die in diesem Workshop geklärt werden. Hierbei steht das Musizieren und Arbeiten mit der App "Garage Band" im Vordergrund.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

iPads werden für den Kurs zur Verfügung gestellt

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

App GarageBand

Samstag, 5. Dezember 2020

Zentralbibliothek|| 12.00 Uhr || Eintritt frei

BEETHOVEN. Punkt 12
Eine Vorspielreihe in Kooperation mit der Folkwang Musikschule

Zum letzten Mal im Beethovenjahr spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule um Punkt 12 Uhr in der Musikbibliothek eine Dreiviertelstunde lang Werke von Beethoven – vom Soloauftritt bis zum kleinen Ensemble. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Sie sind herzlich zum Zuhören eingeladen.

Samstag, 12. Dezember 2020

Zentralbibliothek || 11 - 13 Uhr || Das Angebot ist kostenlos

Musik wird lebendig - Freude schöner Götterfunken: Beethoven vokal

Schnupperkurs mit Diana Petrova

Zum Ausklang des Beethoven-Jahres singt Diana Petrova mit Ihnen "Freude schöner Götterfunken" und andere bekannte und unbekannte Lieder von Ludwig van Beethoven. Die Teilnehmer erlernen außerdem leichte Lockerungsübungen und einfache Atem- und Einsingübungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Vordergrund steht der Spaß am Singen und die Freude an Beethovens Musik.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Essen

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte verbindlich an:
per E-Mail unter musik@stadtbibliothek.essen.de
telefonisch unter 0201 88-42281 oder
vor Ort an der Information Musik auf Ebene 2

Ludwig van Beethoven (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820)